Kartoffelgratin

mit Rosenkohl & Kabanos

Zutaten
für 4 Personen

150g Houdek Kabanos Käse
1 kg Kartoffeln, festkochend
2 kleine Schalotten
300 g Rosenkohl, frisch oder tiefgefroren
1EL Butter
150 ml Vollmilch
250 ml Sahne
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
Salz Pfeffer, frisch gemahlen
200g geriebener, kräftiger Käse (z.B. Gruère, Appenzeller oder kräftiger Gouda)

rezepte-mood-kabanos-kaese-250x250px_07.png
Zubereitung
45 Minuten
  1. Die Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln.
  2. Houdek Kabanos ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.
  3. Schalotten schälen und fein würfeln.
  4. Frischer Rosenkohl: putzen, kurz blanchieren und halbieren. Tiefgekühlter Rosenkohl: auftauen und halbieren.
  5. Die Schalotten in etwas Butter andünsten, Rosenkohl dazugeben und beides kurz in der Pfanne schwenken.
  6. Milch und Sahne vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig abschmecken.
  7. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, Kartoffelscheiben abwechselnd mit Kabanos und Rosenkohl einschichten, mit der Sahnemasse gleichmäßig übergießen und mit Käse bestreuen.
  8. Im vorgeheizten Ofen bei 220° ca. 20 - 25 Minuten garen.
Ofenschmaus
Gewinnspiel

Passend zum Rezept haben Sie bei unserem Gewinnspiel die Chance eine von insgesamt 111 Original Le Creuset Auflaufformen zu gewinnen. Zudem gibt es täglich 5 Kabanos Schlemmerpakete zu gewinnen!