Gefüllte Paprika

mit Bulgur, Kabanos & Feta

Zutaten
für 4 Personen

150 g Houdek Kabanos Paprika
1 Knoblauchzehe
2 Schalotten
200 g Bulgur (ersatzweise Couscous oder Quinoa)
300 ml Gemüsebrühe
400 ml Tomatensoße (aus dem Glas oder selbstgemacht)
2 gelbe Paprikaschoten
2 rote Paprikaschoten
1 Zucchini
1 El Olivenöl (alternativ geschmacksneutrales Raps- oder Sonnenblumenöl)
250 g Schafs- oder Hirtenkäse
1/2 Bund Thymian, Basilkikum und Persilie
100 ml Sahne
Salz, schwarzer Pfeffer gemahlen

rezepte-mood-kabanos-paprika-250x250px.png
Zubereitung
70 Minuten (inkl. Backzeit)
  1. Schalotten und Knoblauch schälen, fein hacken und vermischen. 1 El Öl in einem Topf erhitzen, die Hälfte der Mischung und den Bulger darin leicht andünsten. Gemüsebrühe dazugeben, aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und den Bulger 10 Minuten quellen lassen. 
  2. Inzwischen von den Paprikaschoten jeweils einen Deckel abschneiden, Kerne und Trennwände entfernen und die Paprika waschen. Deckel (ohne Stiele) in kleine Stücke schneiden. Zucchini waschen und fein würfeln. 
  3. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen, den Rest der Zwiebelmischung, Zucchini und Paprika dazugeben und 3-5 Minuten dünsten. 
  4. Kabanos und Schafskäse in kleine Würfel schneiden. Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Zusammen mit dem Gemüse zu dem fertigen Bulgur geben. Gut vermischen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und die Paprikaschoten damit füllen. Sahne gleichmäßig darauf verteilen. 
  5. Die Tomatensoße in eine ofenfeste Form geben und die Paprika darauf setzen. 
  6. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft) ca. 35-40 Minuten backen.
Ofenschmaus
Gewinnspiel

Passend zum Rezept haben Sie bei unserem Gewinnspiel die Chance eine von insgesamt 111 Original Le Creuset Auflaufformen zu gewinnen. Zudem gibt es täglich 5 Kabanos Schlemmerpakete zu gewinnen!