Kabanos Kichererbseneintopf
mit Blattspinat
Zutaten
für 4 Personen

150 g Houdek Kabanos Paprika
2 mittelgroße rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
6 Stangen Staudensellerie
300 g festkochende Kartoffeln
3 EL Olivenöl
600 ml passierte Tomaten
300 ml kräftige Gemüsebrühe
400 g Kichererbsen (aus der Dose, abgetropft)
500 g junger, frischer Blattspinat
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
Pfeffer, frisch gemahlen

rezepte-mood-kabanos-klassik-250x250px_13.png
Zubereitung
45 Minuten
  1. Die Houdek Kabanos Paprika in Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Staudensellerie putzen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden.
  3. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebeln in den Topf geben und glasig anschwitzen.
  4. Den gehackten Knoblauch und die Staudenselleriescheiben zugeben und etwa 5 Minuten dünsten.
  5. Die passierten Tomaten und die Gemüsebrühe zugießen und aufkochen. Die Kartoffelwürfel und die Kichererbsen dazugeben und bei mittlerer Temperatur bissfest garen.
  6. Die Kabanosscheiben und den Blattspinat zugeben.
  7. Alles mit Paprikapulver, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und etwa 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen.