Leberkäse Chili Sandwich
mit Avocado
Zutaten
für 2 Personen

20g Butter
2 große rote Zwiebeln
4 EL Portwein
2 EL Ahornsirup
1 EL Balsamico
70g Mayonnaise
30g süßsaure Chilisauce
1 kleine Knoblauchzehe
4 Scheiben Vollkorn-Sandwichtoast
1/2 rote Peperoni (je nach Geschmack und Schärfe)
Eine Handvoll Frisée-Salat
1 kleine Avocado
Saft einer halben Limette
100g Houdek Leberkäse Chili

houdek-leberkaese-geniesser-chili-180x250_08.png
Zubereitung
ca. 25 Minuten
  1. Portweinzwiebeln vorbereiten: Rote Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Butter in einem kleinen Topf erhitzen und Zwiebeln darin ca. 3 Minuten glasig dünsten. Portwein, Ahornsirup und Balsamico hinzufügen, verrühren und auf mittlerer Hitze einkochen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dabei gelegentlich umrühren.
  2. Chili-Mayo vorbereiten: Mayonnaise und Chilisauce in einer kleinen Schüssel verrühren. Eine kleine Knoblauchzehe schälen, pressen und unterrühren.
  3. Die Peperoni waschen und in feine Ringe schneiden.
  4. Salat waschen, trocknen und in mundgerechte Stücke zupfen.
  5. Vollkorn-Sandwichtoast toasten.
  6. Avocado halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Mit dem Limettensaft besprenkeln.
  7. Alle 4 Toastscheiben jeweils von einer Seite mit der Chili-Mayo bestreichen. Auf 2 der bestrichenen Toastscheiben den Salat verteilen. Den Houdek Chili Leberkäse leicht einrollen und auf den Salat platzieren. Nacheinander die Peperoni-Ringe, die Avocado-Scheiben und die Portwein-Zwiebeln darüber schichten. Zum Schluss die zwei übrigen Toastscheiben mit der Mayo-Seite nach unten darauflegen, leicht andrücken und das Sandwich mit einem scharfen Messer schräg in zwei Dreiecke schneiden.

    Alternative: Statt das Toastbrot vorab zu toasten, kann man diesen Schritt überspringen und die fertig belegten, ungetoasteten Sandwiches in einen Sandwichmaker geben.