Kräuter Muffins
mit Kabanos
Zutaten
für 12 Muffins

300 g Houdek Kabanos Paprika (2 Stück)
250 ml lauwarmes Wasser
1 EL Zucker
1 Päckchen Trockenhefe
450 g Mehl
1 TL Salz
100 g Butter
1 rote Paprikaschote
2 Frühlingszwiebeln
250 g Frischkäse Vollfett
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

rezepte-mood-kabanos-paprika-250x250px_06.png
Zubereitung
50 Minuten (+25 Minuten Backzeit)
  1. 250 ml lauwarmes Wasser, 1 EL Zucker und 1 Päckchen Trockenhefe in einer Schüssel verrühren. 5 Minuten ruhen lassen.
  2. 450 g Mehl, 1 TL Salz und 100 g weiche Butter zugeben und alles mit einem Mixer (Knethaken) zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Abgedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. In der Zeit eine rote Paprikaschote waschen, trocknen und fein würfeln. 2 Frühlingszwiebeln waschen, trocknen und in feine Ringe schneiden. Die Kabanos fein würfeln.
  5. Backofen auf 180˚C Ober- und Unterhitze vorheizen, ein 12er- Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  6. Nach 30 Minuten die Luft aus dem Teig schlagen und nochmals kurz durchkneten. Falls der Teig klebt, etwas Mehl einarbeiten.
  7. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsf läche zu einem ca. 40 x 40 cm großen Rechteck ausrollen.
  8. Mit dem Frischkäse gleichmäßig bestreichen. Gewürfelte Paprika, Frühlingszwiebeln und Kabanos darüber streuen. Schwarzen Pfeffer frisch darüber mahlen.
  9. Zu einer festen Rolle aufrollen und in 12 gleich dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit der Schnittfläche (Spirale) nach oben in die Muff införmchen setzen.
  10. Ca. 25 Minuten bei 180˚C Ober- und Unterhitze backen.

    Pro Portion ca.: 333 kcal, 11 g Eiweiß, 19 g Fett, 30 g Kohlenhydrate