Kartoffel Kaes
mit Kabanos & Schnittlauch
Zutaten
für 4 Personen

400 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
Salz
1/2 TL ganzer Kümmel
1 Zwiebel
2 EL Butter
je 1 EL Korianderkörner, ganzer Kümmel und schwarzer Pfeffer
200 g Sauerrahm
4 EL Butter
je 1 Prise Chili, Majoran etwas frisch geriebene Muskatnuss
100 g Houdek Kabanos Klassik (ca. 1 ½ St.)
2 EL Schnittlauchröllchen

kabanos-klassik-mood-250x250px_17.png
Zubereitung
ca. 25 Minuten
  1. Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser mit Kümmel weich kochen. Das Wasser abgießen, die Kartoffeln möglichst heiß schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken.
  2. Die Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne in der Butter bei milder Hitze gleichmäßig hell bräunen. Koriander, Kümmel und Pfeffer in eine Gewürzmühle füllen.
  3. Kartoffeln, Zwiebeln und Sauerrahm verrühren und die Butter hinzufügen. Mit Salz, Chili, Majoran, Muskatnuss und aus der Gewürzmühle würzen. Die Kabanos in Würfel schneiden und mit dem Schnittlauch zum Schluss in den Kartoffelkäs rühren.