Kabanos Breznsalat
im Glas

Kabanos Breznsalat

mit Radiesschen & Gurken

zurück zur Übersicht
Zutaten
für 1 Person

75 g Kabanos Klassik (1 Stück)
½ - 1 Breze (gerne vom Vortag)
¼ Salatgurke
4 Radieschen
4 Cocktailtomaten
1 Handvoll Salatblätter (Romana, Feld oder Spinatsalat)
etwas Kresse
½ kleine rote Zwiebel
1 EL Olivenöl
etwas Butter

Dressing:
50 ml Gemüsebrühe
1 TL süßer Senf ½ TL scharfer Senf
1 EL Weißweinessig
2 EL Raps- oder Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer

1 Glas mit Schraubverschluss, ca. 950 ml.

rezepte-mood-kabanos-klassik-250x250px_46.png
Zubereitung
25 Minuten
  1. Die Laugenbrezel in kleine Stücke schneiden. Olivenöl mit etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brezel darin bei mittlerer Hitze anbraten.
  2. Zwiebel schälen, Radieschen putzen und beides in feine Scheiben schneiden. Salatgurke längs vierteln, die Kerne entfernen und stückeln. Alles in das Salatglas geben.
  3. Kabanos längs halbieren, in Scheiben schneiden und darauf schichten.
  4. Aus den Zutaten ein Dressing mischen und über die Kabanos gießen.
  5. Tomaten waschen und halbieren, Salat putzen, waschen und trockenschleudern. Beides in das Glas geben.
  6. Zuletzt die abgekühlten Brezelscheiben in das Glas füllen und mit der Kresse garnieren.
  7. Mit dem Deckel verschließen und (über Nacht) in den Kühlschrank stellen.
  8. Zum Verzehr den Salat aus dem Glas auf einen Teller stürzen und alles gut vermischen.
Die passenden Lunch Gläser
gibt es bei Lieblingsglas.de

Für unsere leckeren Salate im Glas haben wir "Ball Mason Glas" von Lieblingsglas.de verwendet. Die gibt es in vielen verschiedenen Größen für jegliche Art von Salaten & Co. Schauen Sie doch mal vorbei.