Kabanos Brezn
mit Schnittlauch & Käse
Zutaten
für 10 Brezn

300 g Houdek Kabanos Käse (2 Stück)
250 ml lauwarmes Wasser
1 EL Zucker
1 Päckchen Trockenhefe
450g Mehl
1 TL Salz
100 g Butter
1 Eigelb
2 EL Wasser
100 g Reibekäse
1 Bund Schnittlauch oder andere Kräuter

rezepte-mood-kabanos-kaese-250x250px_09.png
Zubereitung
50 Minuten (+25 Minuten Backzeit)
  1. 250 ml lauwarmes Wasser, 1 EL Zucker und 1 Päckchen Trockenhefe in einer Schüssel verrühren. 5 Minuten ruhen lassen.
  2. 450 g Mehl, 1 TL Salz und 100 g weiche Butter zugeben und alles mit einem Mixer (Knethaken) zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Abgedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. In der Zeit 1 Bund Schnittlauch waschen, trocknen und fein hacken. 1 Eigelb mit 2 EL Wasser verrühren. Die Kabanos fein würfeln.
  5. Backofen auf 180˚C Ober- und Unterhitze vorheizen, ein Blech mit Backpapier auslegen.
  6. Nach 30 Minuten die Luft aus dem Teig schlagen und nochmals kurz durchkneten. Falls der Teig klebt, etwas Mehl einarbeiten. Dann die Hälfte der Kabanos und Kräuter in den Teig einkneten.
  7. Teig in 10 gleich große Portionen teilen.
  8. Jede Portion auf der bemehlten Arbeitsf läche zu einer 30-40 cm langen Wurst rollen, zu einer Brezn formen und aufs Backblech legen.
  9. Brezn mit Eigelb-Mix bestreichen. Mit der zweiten Hälfte der Kräuter, der gewürfelten Kabanos und dem Reibekäse bestreuen.
  10. Ca. 25 Minuten bei 180˚C Ober-und Unterhitze backen.