Bayerisches Sandwich
mit Leberkäse & Ei
Zutaten
für 2 Personen

40g weiche Butter
30g Frischkäse
20g süßer Senf
20g scharfer Senf
1 EL Honig
4 Scheiben Butter-Sandwichtoast
2 Radieschen
4 große Blätter Romana-Salat
1 EL Butter
2 Eier
1 Prise Salz
4 EL Weißkrautsalat (Frischtheke)
100g Houdek: So schmeckt Leberkäse "Pizza"

houdek-leberkaese-geniesser-pizza-180x250_06.png
Zubereitung
ca. 15 Minuten
  1. Süße Senfcreme: Frischkäse, süßen und scharfen Senf sowie Honig mit einem Löffel oder mit dem Pürierstab zu einer glatten Creme verrühren.
  2. Die Radieschen waschen und in Scheiben schneiden.
  3. Den Salat waschen und trocknen.
  4. Die Toastscheiben toasten.
  5. Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen und darin zwei Spiegeleier braten. Salzen.
  6. Alle vier Toastscheiben mit der süßen Senfcreme bestreichen. Zwei der Toastscheiben mit jeweils zwei Blättern Salat belegen. Den Houdek Leberkäse leicht einrollen und auf dem Salat platzieren.
  7. Die Radieschenscheiben, den Weißkrautsalat und jeweils ein Spiegelei darüberschichten. Zum Schluss die zwei übrigen Toastscheiben mit der bestrichenen Seite nach untendarauflegen, leicht andrücken und das Sandwich mit einem scharfen Messer schräg in zweiDreiecke schneiden.

    Alternative: Statt das Toastbrot vorab zu toasten, kann man diesen Schritt überspringen und die fertig belegten, ungetoasteten Sandwiches in einen Sandwichmaker geben.